Abruumete am 7. November

Es ist bald wieder Zeit, das Randebandi-Feld Winterfertig zu machen. D.h. wir ernten alles, was dem Frost nicht standhält und lagern es ein. Und wir räumen die unbepflanzten Bete und decken sie.

Wir arbeiten von 10 bis 14Uhr auf dem Feld, danach gibts eine gemeinsame Teilete mit einem warmen Feuer.


2.Mai: Saisonstart 2020

Am Samstag, 2. Mai feiern wir die Saisoneröffnung 2020 auf dem Randebandi-Feld. Es gibt sicher viel zu tun, Beete vorbereiten Pflanzen etc. Wir freuen uns aufs Wiedersehen nach dem Winter. Mehr Infos in Kürze.

Juhuu, und am Freitag drauf gibts dann die erste Frühlings-Gemüsetasche 🙂

Tag des offenen Feldes 28. März 2020, 14Uhr

Am 28. März 2020 laden wir alle Interessierten zu uns aufs Gemüsefeld ein.

Die Gemüsebaukooperative Randebandi stellt sich vor, das eigene Gemüsefeld kann besichtigt werden und wir informieren über die solidarische Landwirtschaft.

Start um 14 Uhr bis ca. 17 Uhr
Das Gemüsefeld befindet sich bei der Familie Meyer, Rippertschwand 11 in Neuenkirch LU.

Neuigkeiten Januar 2020

Wir starten 2020 mit einer neuen Gartenfachkraft und freuen uns auf die dritte Randebandi-Saison.

Die nächsten Daten:

Sonntag, 26. Januar ab 10Uhr: GV
Randebandi-GV für Mitglieder

Samstag, 28. März ab 14Uhr: Tag des offenen Feldes
Infoanlass für alle Interessierten zum Kennenlernen der Randebandi und des Konzepts Solidarische Landwirtschaft

Härdöpflete, Abruumete, Filme für die Erde Festival und GV

Hier die nächsten wichtigen Termine:

Freitag 20.09.2019 Filme für die Erde Festival 2019 – Luzern
Wir werden am Filme für die Erde Festival 2019 – Luzern im Neubad einen Stand haben. Besucht uns oder erzählt es euren interessierten Freunden!
Veranstaltung auf Facebook

Samstag 21.09.2019
Wir ernten zusammen unsere Kartoffeln. Wir werden auch der reichen Ernte von diesem Jahr danken.
Anschliessend an die Ernte gibt es eine „Teilete“. Bei schönem Wetter kann auf dem Feld grilliert werden.
Veranstaltung auf Facebook

Samstag 02.11.2019 Abruumete – Saisonende
Wir werden zusammen das Lagergemüse ernten und die wichtigsten Abräumarbeiten für den Winter werden erledigt. Anschliessend gibt es eine „Teilete“.
Veranstaltung auf Facebook

26. Januar GV
zum Vormerken: 10Uhr-11Uhr GV, danach gemeinsamer Sonntags-Brunch

Saisonstart 2019

Die Arbeit im Garten ist in vollem Gang, vor allem Daniel und Rita sind schon wieder fleissig am Vorbereiten und Pflanzen.

Spätestens bei der Saisoneröffnung am 13. April dürfen alle wieder mit uns in der Erde wühlen.

Vieles bleibt wie im letztes Jahr, einiges wird neu und anders: Das Online-Tool Juntagrico wird uns bei der Arbeitseinsatz-Planung helfen, das Feld wird grösser, wir bauen einen Folientunnel für die Tomaten…

Wir freuen uns auf ein üppiges und freudvolles Gartenjahr 2019

Hier noch der Anbauplan mit Rotationsprinzip. Es wird wohl nicht alles dann genau auf dem beschriebenen Beet stehen. Wir werden aber sicher die vier verschiedenfarbig dargestellten Gemüsegruppen auf den vier Beet-Reihen einhalten.

Ja, wir haben einiges vor 😉

Schon bald ist unsere Gartensaison vorbei – es gibt aber noch wichtige Termine und viel Gemüse :-)

Schon bald ist unsere Gartensaison vorbei – wir haben uns an der prächtigen Ernte dieses Jahr erfreut!

Da wir immer noch sehr viel Gemüse haben, werden wir bis Ende November wöchentlich Gemüsetaschen verteilen. 

Wir möchten euch zudem informieren, wie es mit der Randebandi weitergeht. Dazu haben wir drei wichtige Daten, die ihr euch in der Agenda dick anstreichen könnt. Es wäre super, wenn so viele wie möglich anwesend sind.

 

Samstag, 10. November 2018 ab 10 Uhr morgens: „Abruumete“

Wir ernten zusammen alles Lagergemüse, sowie die wichtigsten Abräumarbeiten für den Winter werden erledigt.

 

Sonntag 15. Dezember 2018:  Randebadi-GV 

Inhalte der GV:

  • Wir machen weiter im 2019
  • Jahresrechnung 2018 und Budget 2019
  • Und wir werden im Winter 18/19 einmal pro Monat eine Tasche liefern
  • Neue Unterstützung des Kernteams vorstellen
  • Verteiltage 2019 und neues Depot-Management, Arbeitseinsätze
  • Wünsche für den Garten, Anbauplanung, Arbeitseinsätze, etc.

Eure Meinung, Feedbacks und Inputs sind gefragt! Wir Mitglieder sind das ganze Projekt! Ihr seid die Randebandi!

 

Dienstag, 4. Dezember 2018: Infoabend und Podiumsdisskusion im Neubad über Solidarische Landwirtschaft

 Türöffnung 18:00 Uhr, 18:30 Beginn des Info Abends über Solidarische Landwirtschaft

Am Podium wird die Solidarische Landwirtschaft erklärt, zwei Solawis der Zentralschweiz erzählen, wieso sie sich für Solidarische Landwirtschaft entschieden haben. Dazu findet ein Podiumsgespräch mit Politikern, Sozialwissenschaftler und Vertreter aus der Landwirtschaft statt.

Am Ende kann man sich an den verschiedenen Tischen über weitere Projekte informieren.